Zur Startseite
Anlagenführer/-in EFZ
3 Jahre

Logisches Denken und handwerkliches Geschick sind deine Stärken? ­Du arbeitest präzise und bist belastbar? Als Anlagenführer/-in überwachst du unsere Produktionsanlagen und die Qualität der Endprodukte.


Was dich erwartet
Als Anlagenführer/-in trägst du die Verantwortung dafür, dass die Produkte den Qualitätsanforderungen, Vorschriften und Kundenbedürfnissen entsprechen. Du bist zuständig für den reibungslosen Ablauf unserer Produktionsanlagen, überwachst laufende Produktionsprozesse und greifst bei Störungen und Pannen schnell und zielgerichtet ein. 


Deine Zukunft
Nach erfolgreichem Abschluss deiner Ausbildung stehen dir Weiterbildungsmöglichkeiten, wie beispielsweise eine Spezialisierung zum/zur Produktionsfachmann/-frau, zum/zur Schichtleiter/-in oder eine Weiterbildung im Bereich Maschinen- und Systemtechnik, offen.


Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Oberstufe Niveau B mit guten Leistungen
  • Handwerkliches Geschick und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Technisches Interesse und Verständnis 
  • Begeisterung für die Arbeit an Maschinen und Motoren
  • Interesse an Mathematik und Physik 
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Keine Allergien auf Metalle, Fette und Öle 


Aufgaben und Lerninhalte

  • Vielfältiges technisches Wissen
  • Selbstständige Steuerung und Überwachung von Produktionsprozessen
  • Verantwortung übernehmen für die Qualität der Produkte sowie die Einhaltung von Vorschriften und Kundenwünschen 
  • Beseitigung von Pannen und Störungen im Produktionsablauf


Lernorte und -zeiten
Der Unterricht findet an 1 Tag pro Woche am Berufsbildungs­zentrum Olten, SO, statt.


Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten

  • Berufsprüfungen, z.B. zum/zur Bereichsleiter/-in oder Betriebs­leiter/-in
  • Höhere Fachprüfungen, z.B. Prozessfachmann/-frau mit eidgenössischem Fachausweis, Produktionsfachmann/-frau mit eidgenössischem Fachausweis
  • Höhere Fachschule, z.B. zum/zur Dipl. Techniker/-in HF Maschinen­bau, Dipl. Techniker/-in HF Unternehmensprozesse
  • Fachhochschule, z.B. zum Bachelor of Science (FH) in Maschinentechnik oder in Systemtechnik
Schnuppern Offene Lehrstelle Download Merkblatt

Ich freue mich auf deine
Bewerbungsunterlagen:

Kontakt Person

Welche Möglichkeiten mir meine Ausbildung zum Anlagenführer bietet?

Mit meiner Ausbildung kann ich mich in meinem Bereich spezialisieren und beispielsweise Produktionsfachmann werden. Nach Abschluss der Ausbildung kann ich aber auch eine höhere Handelsschule besuchen und mich weiter­bilden. Mir gefällt, dass ich gleich mehrere Optionen habe.

Andy Walker, Lernender Anlagenführer